skillcourt :: Für wen? :: Kinder
Kinder
  • Kinder lernen leichter und schneller, wenn die Verknüpfung von Motorik und kognitiven Fähigkeiten gut ausgebildet ist,
     
  • sie können sich länger konzentrieren,
     
  • ADS und ADHS wird entgegengewirkt,
     
  • sie lernen Sprachen schneller,
     
  • sie steigern Ihre Problemlösungsfähigkeit,
     
  • sie schreiben in der Regel bessere Noten.

Wie profitieren Kinder und Jugendliche vom skillcourt.training?

Für Kinder bedeutet motorische und kognitive Entwicklung mehr oder weniger ALLES. Die Fähigkeit leichter und schneller zu lernen ist in der heutigen Zeit, in der unglaublich viele Informationen wahrgenommen werden und in der sich Situationen rasch verändern, extrem wichtig.

Dabei ist entscheidend, dass Kinder lernen sich zu konzentrieren, lösungsorientiertes Denken entwicklen und ihre Kreativität steigern. Es ist heute nicht mehr wichtig Inhalte auswendig zu lernen. Informationen stehen mittels Internet sehr schnell zur Verfügung. Entscheidend ist, das Lernen zu lernen, zu verknüpfen, zu kombinieren, zu filtern und aufmerksam zu sein.


All diese Fähigkeiten etwicklen Kinder spielerisch auf dem skillcourt. Und das Wichtigste ist: Man weiß heutr, dass Menschen Inhalte in Bewegung deutlich besser und schneller lernen, als z. B. im Sitzen.

Die Bildung von Synapsen und die Synchronisation der Gehirnhälften spielt dabei eine entscheidende Rolle. Auf dem skillcourt können Kinder spielerisch ihre kognitive und motorische Entwicklung fördern. Davon werden Sie Ihr ganzes Leben profitieren. 

Spielend lernen. Und Entwicklung fördern.


Wie fördert das skillcourt.training mein Kind?
Einfach spielend besser werden

Auf dem skillcourt gibt es über 40 Übungen aus den Bereichen Schnelligkeit, Sehen, Wissen, Intelligenz und Bewegung. Nach einer ersten Analyse Ihres Kindes stellen wir ein individuelles Trainingsprogramm zusammen, welches Ihrem Kind hilft, sich in den entsprechenden Kategorien zu verbessern.


Schnelligkeit
Intelligenz
Wissen
Sehen
Motorik


Max, 9 Jahre: Beispiel Trainingsplan

 

Persönliches Ziel: Fähigkeiten im Fußball verbessern, konzentrierter in der Schule sein.

 


Schritt 01:
Eingangstest

Max absolviert den skillcourt Eingangstest. Auf Basis dieses Tests weiß der Trainer wo die Stärken von Max liegen und wo wir ihn noch unterstützen können.



Schritt 02:
Individuelles Training

Auf Basis seiner Auswertung wird vom skillcourt und dem skillcourt Trainer ein individuelles Trainingsprogramm zusammengestellt. Diese Übungen kann Max dann eigenständig trainieren.


Schnelligkeit
Intelligenz
Sehen

Schritt 03:
Etappentest

Nach seinen ersten Wochen im Workout macht Max wieder einen Test. Auf Basis dieses Tests bekommt er wieder individuell angepasste Trainingseinheiten, um sich stetig in den jeweiligen Bereichen zu verbessern.



Schritt 04:
Repeat

Max bekommt in regelmäßigen Abständen Tests, um zu sehen wo er steht. Der skillcourt erkennt dauerhaft seine Stärken und Schwächen und schlägt im immer wieder individuelle Trainingseinheiten vor. Jeweils immer gefolgt von einem Test.



Schritt 05: Messbare Ergebnisse

Ab einer gewissen Zeit sollte Max seinen Zielen immer näher kommen. Aufgrund der erspielten Ergebnisse, der Tests sowie den umfangreichen Statistiken ist es möglich, Veränderungen in seinen Skills zu erkennen. Im richtigen Leben sowie auch hoffentlich in der Schule.